Montag, 23. Juli 2012

Schwarz / Weiß im Fokus # 7




Kürzlich hatte ich ja das erste richtige Shooting. Das in meinen Augen schönste Foto daraus habe ich für den s/w Fokus aufbewahrt.














Wobei ich gar nicht mal finde, dass es in s/w sooo viel besser ist, beide Versionen haben etwas besonderes.





Mehr herrliche s/w -Bearbeitungen finden sich bei Anna:


Kommentare:

  1. Danke fürs Aufbewahren, lieber Micha! Diese Aufnahme ist wirklich schön und ich freue mich sehr darüber, dass du sie dem "Fokus" besteuern wolltest.

    Mit gefällt die Version in s/w weil es die Schönheit dieses ausdrucksstarken Gesichts hervorhebt. Dessen zeitlose Eleganz hat, zumindest in meinen Augen, keine Farbe nötig, um zu wirken. Ich bin von ihm sehr fasziniert!

    Danke :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Mir persönlich gefällt das Bunte besser.Gut das die Farbfotos schon erfunden wurden.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Bildausschnitt sehr gut gewählt. Wie Christa, gefällt mir das farbige Foto auch besser. Ich finde das Gesicht wirkt darauf weicher.

    VG Hans

    AntwortenLöschen
  4. So unterschiedlich sind die Geschmäcker... mir gefällt die s/w-Aufnahme besser! Liegt bestimmt aber am etwas zu kräftigen Augen-Make-up; das blau wird im s/w gut abgeschwächt. Vielleicht noch ein bisschen weichzeichen, Micha?

    Das Portrait ist wunderbar; perfekt an Stirn- und Kinnpartie geschnitten! Tolles Foto!

    Liebe Grüße, viella

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Bildschnitt. Ich tendiere zu der s/w Version. Mir ist das Augenmakeup zu den braunen Augen auch ein wenig dominant.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich finde, dass das Gesicht auf S/W etwas hart wirkt, ich würde es nachträglich ewas weicher machen. Vielleicht könnte man die Augen (Iris) wieder im Originalton hervorholen und mehr betonen. Wäre vielleicht ein Versuch wert.

    Besonders gelungen finde ich den Ausschnitt, den du gewählt hast, Micha. :-)

    LG und einen guten Start in die neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur wunderschön, die Aussagekraft in s/w ist eine ganz andere als in Farbe unglaublich was das ausmacht!

    Ganz lieben Gruss am Dienstag, Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Ich Danke euch für die vielen Kommentare und Anregungen. Was den Weichzeichner anbetrifft, irgendwie stoße ich da an meine Grenzen, es will nicht gelingen... entweder zu viel oder zu wenig, ein Mittelding scheint nicht möglich.
    Mir persönlich gefällt ja das s/w Foto am besten, das würde ich mri auch in groß an die Wand hängen :-)
    Liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen