Montag, 18. Juni 2012

Schwarz / Weiß im Fokus # 2



So, mal wieder eine Schwarz/Weiß-Bearbeitung in den Vordergrund rücken. Durch die Veränderung hat sich in dem Bild eine ganz neue Dramatik ergeben, fast wirkt es, als ziehe ein heftiges Unwetter heran.







Tatsächlich aber herrscht einladender Sonnenschein. Wer will da nicht sofort an Bord gehen und eine Rundfahrt auf der Schlei genießen? 
Aber Vorsicht! Wintermantel, Mütze und Handschuhe nicht vergessen, zum Zeitpunkt der Aufnahme waren -5 Grad, ich erinnere mich noch sehr gut an den Tag, hatte fürchterlich klamme Finger  :-)



Mehr s/w- Bearbeitungen gibt es hier:




Thank you for flying with different views!

Kommentare:

  1. Ich stimme dir voll und ganz zu, lieber Micha!

    In deinem ersten Bild herrscht die reinste Weltuntergangsstimmung - gleich so, als würde Petrus jeden Moment sämtliche Schleusentore öffen wollen. Richtig ungemütlich und doch ungeheuer faszinierend!

    Kein Vergleich zu Bild 2, doch eindeutig mein Favorit ;)

    Danke für einen weiteren, äußerst bereichernden Beitrag zum "Fokus"! Freue mich!!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich steig jetzt mal ein in deinen Schleidampfer und drehe eine Runde auf der Schlei, natürlich auf Foto 2 und ich denke mir dabei die 30°C, die wir heute hatten.

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der Eindruck des Bildes durch S/W verändert wird. Das sieht wirklich aus, als würde ein Gewitter aufziehen.

    Danke noch für deine Kommentare auf meinem Blog, darüber habe ich mich sehr gefreut und Dominik, den wir morgen wieder von der Schule abholen, wird sich auch riesig über dein Lob freuen, wenn er es liest. Er ist wirklich sehr begabt im Umgang mit den Grafikprogrammen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Moinmoin Micha,

    ja auf dem s/w Foto ist eine unverkennbare Starkwetterstimmung; irre wie ganz anders das Farbfoto wirkt! Mir gefallen beide Fotos sehr gut!

    Liebe Grüße, viella

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Micha,
    gerade bei Schiffen wirkt eine unterschiedliche Bildbearbeitung sehr stark. In S/W sieht das Schiff bedrohlich, alt aus und das Wetter ungut. In Farbe stimmt das gleiche Schiff heiter, fröhlich und der blaue Himmel hebt die Stimmung sofort.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann dir da nur zustimmen. Gerade bei diesem Motiv kommt die Stimmung so vollkommen unterschiedlich herüber.

    Wäre das gleiche Motiv nicht auch einmal etwas für ein Colour Key Projekt? War jetzt nur so 'ne Idee von mir beim betrachten.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Micha
    Stimmung..Farbe macht es wirklich und beeinflusst das Auge und so das Gemüt..
    Stimmt im Norden ist es er WINTERMANTELIG..hoffen wir mal der Sommer kommt auch mit Wärme zu uns.
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön...da wäre ich jetzt auch gerne am Wasser...
    Die Stimmung der beiden Bilder ist total unterschiedlich und beides bezaubernd!!

    Lieben Gruss, Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Verblüffend, wie sehr sich so ein Foto nur aufgrund von Farbentzug verändern kann. Ich finde Beide haben etwas ganz besonderes.

    lg Silke

    AntwortenLöschen