Donnerstag, 22. November 2012

Mit Different Views Randi helfen


Diesmal wende ich mich mit einer ungewöhnlichen, aber sehr notwendigen Aktion an Euch, meine Leser. Wie Euch vielleicht schon aufgefallen ist, habe ich vor zwei Wochen einen Aufruf in meinen Blog gestellt, gleich oben rechts, "Randi will leben!" Randi ist eine 40 Jahre junge Frau aus meinem Ort, sie ist an Leukämie erkrankt.


------------------------------------------------------------------------
Aktuell: 
Leider hat Randi es nicht geschafft. Rest In Peace Randi!!! 



Fast 1200 Menschen haben sich am Samstag typisieren lassen. Es war super organisiert, gab kaum Wartezeiten und ein tolles "Drumherum". 
Die Spendensammlung geht natürlich weiter - also los, mitbieten und einen tollen, professionell gedruckten Fotokalender ersteigern !!! Und damit es nochmal deutlich wird:

Ich verdiene kein Geld mit dieser Aktion, ALLES geht direkt (!) auf das Spendenkonto.

ENDSTAND der Auktion: 
>>>>>>50 Euro<<<<<<

ich freue mich sehr weil 
1. Für Randi ein Spender gefunden wurde und 
2. weil ich mein Ziel erreicht habe und eine Typisierung  durch meine Aktion bezahlt werden kann und 
3. weil mein Kalender ein tolles neues Zuhause in Elmshorn gefunden hat
------------------------------------------------------------------------
Nun ist es so, dass die Heilung von Leukämie durch eine Stammzellenspende möglich ist. Um als Spender in Frage zu kommen, muss man sich typisieren lassen, dieses geschieht über die DKMS, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Leider kostet eine solche Aktion viel Geld, jede einzelne Typisierung schlägt mit 50 Euro zu Buche. In der Gegend hier läuft seit geraumer Zeit eine groß angelegte Spendenaktion für Randi, beziehungsweise für die DKMS.

Am kommenden Samstag, den 24. November 2012, findet solch eine Typisierungsaktion für Randi und natürlich auch alle anderen an Leukämie erkrankten Menschen statt. Ich werde mich dort einreihen und mich, zusammen mit hoffentlich ganz vielen anderen Menschen, typisieren lassen.

Freunde von Randi haben eine Website erstellt, dort findet Ihr viele Informationen über Randi (darunter auch einen Brief von ihr) sowie über die DKMS.

Sehr gerne würde ich mich auch darüber hinaus beteiligen und habe überlegt wie ich, neben der bereits getätigten Spende und meiner Typisierung am Samstag, helfen kann.

Eigentlich wollte ich, da mein 100. Blogpost anstand, eine kleine Verlosungsaktion starten und einen meiner Kalender für das Jahr 2013 unter meinen Lesern verlosen. Ich habe mir jetzt überlegt, dass ich einen Kalender statt zu verlosen, versteigern möchte.

Und jetzt kommt Ihr ins Spiel! - Natürlich ;-)



Ich biete also einen von mir erstellten, auf hochwertigstem Papier gedruckten Kalender mit Spiralbindung im Format A3 an. 13 Fotos, alle mit maritimen Charakter, das Motto des Kalenders lautet "An de Waterkant".




Die Aktion wird bis zum 30. November 2012, 20 Uhr laufen. Ihr braucht mir einfach nur Euer Gebot per Email an >Klick>> Hilf-Randi <<Klick< senden. Ich werde das aktuelle Höchstgebot regelmäßig hier bekannt geben. 

Damit das Ganze auch wirklich seriös ist, wird das Geld vom Sieger selbstverständlich direkt auf das Spendenkonto überwiesen. Weitere Kosten entstehen nicht, den Versand zahle ich. Sollte der Kalender direkt hier abgeholt werden können, gebe ich einen Kaffee aus und Spende das Porto zusätzlich für Randi.

Damit der Kalender nicht unter Wert weggeht, liegt der 
Startpreis bei 25 Euro.

Ich hoffe doch, dass zumindest die Typisierung für eine Person mit dem Erlös übernommen werden kann. Bitte beteiligt Euch!!!! 

Sehr freuen würde ich mich, wenn Ihr in Euren Blogs einen Link einstellt, der auf diese Aktion verweist.

Bitte hilf auch DU!! 

Hier noch der Link zu Randis Seite: www.mut-zur-tat.de und zum Presseaufruf:

Sollten weitere Fragen auftauchen, stellt sie doch einfach mittels der Kommentarfunktion oder schickt mir eine Email an die weiter oben angegebene Adresse.
Zur Ergänzung noch folgendes:

Solltet Ihr euch unsicher sein, auf Anfrage teile ich selbstverständlich meine Adresse und Telefonnummer mit. Wer also ernsthaftes Interesse am Kalender hat, kann gern per Email nachfragen.

Kommentare:

  1. Hallo Micha ;-)

    Schöne Idee - die ich gerne unterstütze!
    WARUM fragen sich bestimmt viele :
    - auch wenn ich Randi nicht kenne, weiß ich dass SIE dadurch unterstützt wird !
    - immer wenn ich die bemerkenswerte Bilder in dem Kalender anschaue, werde ich wieder daran erinnert, dass Menschen für Menschen da sind !
    - UND bei mir hängt dann einer der schönster Kalender für das Jahr 2013 !

    Also Grund genug - finde ich !!

    Carpe diem, Katja


    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha,
    gehört nicht zu der Spendenaktion. Danke für den Tipp, dass in 1 €-Läden geschummelt wird, was das Zeug hält. In Fernsehreportagen (Menschen hautnah usw.) werde ich herum stöbern, wo diese Schummelei aufgedeckt worden ist. Finde ich grundsätzlich prima, dass sich jemand wie Du auch kritisch mit meinen Posts auseinander setzt. Bisweilen hasse ich diese Kommentare, in denen alles nur mit einer super-schönen Brille betrachtet wird.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen